Braunau.Simbach.Inn #sosindwir.

Eine Marke stellt sich vor.

Anfang April 2018 präsentierten die beiden Partnerstädte ihre gemeinsame Marke „BRAUNAU.SIMBACH.INN“.

Ob im täglichen Leben oder in Ausnahmesituationen – Braunau-Simbach hat schon immer gezeigt, was Zusammenhalt bedeutet. Nun geht man mit der gemeinsamen Marke „BRAUNAU.SIMBACH.INN“ den nächsten großen Schritt. Die Region zeigt sich vereint und ist somit ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie Europa funktionieren kann.

Im Zuge des Markenbildungsprozesses wurde die Identität der beiden Städte herausgearbeitet. Die Identiät ergibt sich aus dem , was in Braunau-Simbach täglich passiert: dem ZusammenWachsen. Das bedeutet so einiges: Enge Kooperationen, gemeinsames Überwinden der Grenzen, Kräfte bündeln, zusammen mehr können, sich gemeinsam entwickeln, und so weiter.

Konkret wird zu Beginn der gemeinsamen Kampagne in vier Themenfeldern gezeigt, wofür Braunau.Simbach.Inn steht. Fokussiert werden das gemeinsame Miteinander, die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und der wirtschaftliche Erfolg der Region, das vielseitige Freizeitprogramm und das umfassende Gastronomie- und Kulturangebot.

Ziel ist es, dass sich die Menschen in den Grenzstädten auf beiden Seiten des Inns zuhause fühlen. Denn Braunau.Simbach.Inn hat vor allem eines: eine hervorragende Lebensqualität.

Eine Marke ist aber nur so stark, wie sie kommuniziert wird – aus diesem Grund sind alle BraunauerInnen und SimbacherInnen eingeladen, dieses Projekt mitzutragen. So können unter dem Hashtag #sosindwir beispielsweise Beiträge gekennzeichnet werden, die in Zusammenhang mit Braunau.Simbach.Inn stehen.

Unverwechselbar ist auch der Charakter – traditionell und innovativ zugleich, in der Region verwurzelt und weltoffen, sowohl sportlich als auch kulturinteressiert. Grenzübergreifend erfolgreich also? BraunauerInnen und SimbacherInnen würden antworten: „So sind wir.“

X