Braunau.Simbach.Inn blüht auf

Frühlingserwachen mit bunten Deko-Fahrrädern in den Innenstädten

Das Stadtmarketing schenkt in Zusammenarbeit mit lokalen Kooperationspartnern alten Fahrrädern ein zweites Leben. Mit dieser nachhaltigen Aktion werden nicht nur bestehende Ressourcen genutzt, sondern auch unsere beiden Städte in Frühlingsstimmung versetzt.

Im Rahmen dieses Upcycling-Projekts wurden Fahrräder von privaten Spendern, aber auch von der FAB Werkstatt-Umwelt, dem AWV Wertstoffhof Simbach, Bürgermeister Johann Springer von der Gemeinde Kirchdorf am Inn sowie von den beiden Fahrradspezialisten Radshop Obersberger und Paukis Radlgarage gesammelt. Die FAB-Jugendabteilung reparierte und bemalte diese dann in knalligen Farben und seit 15. März 2022 bringen die Räder Farbe in die Innenstädte von Braunau.Simbach.Inn. Pünktlich zum Frühlingsanfang und verkaufsoffenen Sonntag am 20. März 2022 in Simbach.

 

Das Stadtmarketing-Team bedankt sich bei allen Mitwirkenden, den Städten, den Spendern sowie bei den beiden Handelsverbänden Shopping in Braunau und der Werbegemeinschaft Simbach für die Unterstützung. Ein großer Dank geht außerdem an den Tourismusverband Entdeckerviertel Braunau und die Gärtnerei Ober, die diesen Frühling die erste Bepflanzung der Fahrrad-Blumenkisterl übernommen haben.

Braunau.Simbach.Inn: Wo Geist und Körper aufblühen.

Pressemitteilung und Fotos zum Download

X