Schrammelbach: Bach-Crossover

17Feb.20:00Schrammelbach: Bach-Crossover

Event Details

 

SCHRAMMELBACH
BACH-CROSSOVER
Samstag, 17. Februar 2024
20:00 Uhr

 

 

Welche Inventionen hätte Johann Sebastian Bach wohl noch gehabt, wenn er in Wien beim Heurigen ein Achterl zu viel erwischt hätte?
Hat Bach vielleicht ohnehin Heurigenmusik komponiert?
Hätte Johann Schrammel vielleicht insgeheim gerne so komponiert wie sein barocker Kollege? Den heiligen Bach mit Wiener Schmäh nehmen? Was hätte Bach für eine Schrammelharmonika komponiert?

All diese Fragen stellen sich die umtriebigen Musiker

Peter Hudler und Andreas Teufel und beantworten sie musikalisch am Violoncello und am traditionellen Wiener Knopfakkordeon, der Schrammelharmonika.

Entstanden ist ein Quodlibet aus verschrammeltem Bach und båchanem Schrammel, aus Bachpräludien und Schrammelfugen, von Altwiener-Tanz-Suiten bis hin zu satirisch Sakralem, wobei sogar H. C. Artmann und J. S. Bach zueinander finden. Es gibt viele Bach-Crossovers aber nur einen SchrammelBach

© Lukas Beck

 

 

Die Stadtmarketing Braunau-Simbach GmbH, der/die Veranstalter oder sonstige Institutionen/Personen fertigen bei o.a. Veranstaltung Fotos an. Diese Fotos dienen dazu, um die Aktivitäten auf unseren Webseiten sowie in Social Media Kanälen und Printmedien darzustellen und zu veröffentlichen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.braunau-simbach.info/datenschutz/

Veranstalter

GUGG Kulturhaus Braunau

Tickets online kaufen: www.gugg.at VVK-Büro: Montag und Mittwoch, 09:00 bis 14:00 Uhr | Freitag, 09:00 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr Kartenreservierung per Mail: office@gugg.at, +43 7722 65692 Abendkasse: Restkarten sind je nach Verfügbarkeit 30-60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Learn More